Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 14
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

1. E-Mobil einer Kommune in Nordsachsen!
NewsNun fährt hier das 1. E-Mobil einer Kom-mune im Landkreis Nordsachsen und erstmals gehen eine Kommune und der örtliche Energieversorger bei der E-Mobilität Hand in Hand.

Das Auto der Marke Mitsubishi i-MiEV ist ein Automatik-Wagen. Der Fünftürer besitzt zwei Batterien: eine Starterbatterie, wie sie jedes Auto hat, und eine Antriebsbatterie, die dem „Tank“ konventioneller Autos entspricht und an einer Steckdose aufgeladen werden kann. Mit aufgeladener Batterie fährt das Auto ungefähr 150 km. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. Damit ist der Einsatzort im Stadtgebiet und der näheren Umgebung vorprogrammiert. Es passt zur energieeffizienten Stadt Delitzsch. Denn auch die Verwaltung wird das E-Mobil nutzen.

„Es ist toll, dass wir als Energie-Sparstadt gemeinsam mit der TWD ein solch zukunftsweisendes und nachhaltiges alltagstaugliches Mobil nutzen können.“ so der Delitzscher Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde. Öffentliche Ladestationen sind im Delitzscher Zentrum und auf dem Betriebsgelände der TWD geplant.

„Als Energielieferant und Dienstleister möchte die TWD an der mobilen Zukunft mitarbeiten. Die Elektromobilität möchten wir nicht nur einführen, sondern testen, Erfahrungen sammeln und etwas für die Umwelt tun“ erklärt Geschäftsführer Jörn Otto.

Damit unterstützen die TWD und die Stadt Delitzsch das Projekt SaxMobility in der Region, mit dem die Breitenwirksamkeit und Akzeptanz der Elektromobilität, die Implementierung einer intelligenten Infrastruktur zur Bereitstellung von Elektroenergie für die Fahrzeuge, die Entwicklung neuer Marktmodelle für Flottenbetreiber sowie die Untersuchung der Alltagstauglichkeit gefördert werden soll. Für dieses Projekt werden Elektrofahrzeuge beschafft und Ladesäulen errichtet.

Sachsen ist eine von acht Modellregionen im Rahmen des Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität der Bundesregierung. Es werden gemein-same Projekte und Mobilitätskonzepte von Herstellern, Forschungseinrich-tungen, Dienstleistern und Infrastrukturbetreibern entwickelt und umgesetzt, mit denen Sachsen innerhalb Deutschlands eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Elektromobilität einnehmen soll.
Für Informationen und Beratung zur Elektromobilität stehen die Vertriebsmit-arbeiter der TWD gern persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 034202 65656 zur Verfügung.

Technische Werke Delitzsch GmbH, Sachsenstraße 1, 04509 Delitzsch
E-Mail: emobil@tw-delitzsch.de
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.