Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 21
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

1 Land – 19 Städte = Barcelona FAD Award 2010
NewsDass dieses bisher einmalige Konzept für eine IBA voll aufging und damit Maßstäbe gesetzt wurden, zeigt auch die Auszeichnung mit dem „City to City Barcelona FAD Award 2010“. Mit diesem Preis, welcher auch gern als „Stadtplaneroscar“ bezeichnet wird und dementsprechend begehrt ist, werden weltweit urbane Prozesse geehrt, die eine positive und transformierende Wirkung auf Städte und deren Regionen haben. Zu der Jury gehören zahlreiche international namhafte und renommierte Architekten.

Für den FAD Award 2010 gingen bei der Jury weit über 170 Bewerbungen ein. Die „IBA Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010“ wurde nicht vom Land selbst, sondern von der Berliner Architektin Prof. Susanne Sturm eingereicht. Bereits die Nominierung für den Endausscheid mit weiteren 28 Bewerbungen galt als Erfolg. Zur Preisverleihung am 12.07.2011 in Barcelona reisten u.a. der Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, sein Vorgänger, Dr. Karl-Heinz Daehre, sowie die beiden Geschäftsführer der IBA-Stadtumbau, Omar Akbar und Rüdiger Schulz. Zur Überraschung aller setzte sich das IBA-Projekt gegen alle Mitbewerber durch und errang damit den FAD Award 2010.


Damit setzte sich das Projekt gegen Bewerbung z.B. aus New York, Rio de Janeiro, Helsinki oder auch Seoul durch.

Am 22.09.2011 wurden die 19 IBA-Städte nach Magdeburg eingeladen. Als eigentliche Akteure der IBA 2010 wurden sie vom Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel und Rüdiger Schulz mit Übergabe einer Plakette geehrt. Dabei hob Webel das besondere Engagement der teilnehmenden Städte noch einmal hervor und ging auf die einzelnen Besonderheiten bei der Überreichung der Plakette ein.

Mit dem Projekt „Die Chemie stimmt – Netzstadt Bitterfeld-Wolfen“ trug auch die Stadt maßgeblich zum Erfolg der IBA bei. Mit der während des IBA-Prozesses geführten intensiven Auseinandersetzung zu den Folgen der demografischen Entwicklung aber auch zum Zusammenwachsen der einzelnen Ortsteile zur Stadt Bitterfeld-Wolfen und dem dazu geführten Dialog konnte eine gemeinsame Vision von der Stadt für das Jahr 2030 entwickelt und zu verfolgende Schlüsselprojekte definiert werden. Gerade für Städte in osteuropäischen Ländern, aber auch aus dem asiatischen Raum und den alten Bundesländern wurden damit Möglichkeiten aufgezeigt, bereits jetzt einem Prozess zu begegnen, welcher in diesen Regionen erst am Anfang steht, aber unausweichlich ist. Dieses Interesse ist auch im Jahr 1 nach der IBA nicht erloschen.

Für den Erfolg konnte in Vertretung der Oberbürgermeisterin, Petra Wust, der Geschäftsbereichsleiter für Stadtentwicklung und Bauwesen der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Stefan Hermann, auf der Festveranstaltung im Gesellschaftshaus am Klosterberggarten in Magdeburg die Plakette und den Begleitband zum „city to city FAD award 2010“ am 22.09.2011 in Empfang nehmen.

In seiner Dankesrede im Namen der Städte ging der Oberbürgermeister der Stadt Köthen, Kurt-Jürgen Zander, noch einmal auf den IBA-Prozess ein. Beispielhaft hob er einige der originellen und in der Stadtentwicklung eher ungewohnten Ansätze hervor, die es ermöglichten, die urbanen Schrumpfungsprozesse aufzugreifen und die neu entstehenden städtischen Räume mit neuem Leben zu erfüllen. Abschließend brachte er den Wunsch der Städte zum Ausdruck, dass im Land eine Plattform gegeben sein sollte, wo der IBA-Prozess fortgeführt wird und die zum regen Gedankenaustausch und zur Weiterentwicklung der beispielhaften Ansätze genutzt werden soll, sowohl im Land als auch international.

Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.