Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 15
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Sind aller guten Dinge drei? – Sixers wollen dritten Tabellenführer stürzen
NewsWenn aller guten Dinge drei sind, steht einem Sieg der BSW Sixers am Samstag nichts mehr im Weg. Zuletzt besiegten die Sandersdorfer mit Nördlingen und Gotha zwei Tabellenführer und stieß diese vom Thron, am Samstag wartet mit den Uni Riesen ein weiterer Spitzenreiter auf die Sachsen-Anhaltiner, die derzeit direkt hinter den Leipzigern rangieren. Durch die kurze Entfernung in die Leipziger Arena wollen die Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfener die Partie zu einem Heimspiel machen. „Unsere zahlreich mitreisenden Fans werden garantiert für Ballsporthallenatmosphäre in der Arena sorgen", so Manager Maik Leuschner. Die BSW Sixers gehen mit viel Respekt in das Spitzenderby, denn mit Leipzig wartet eine starke Mannschaft auf die Schützlinge von Stephen Arigbabu. „Mit Leipzig treffen wir auf eine sehr erfahrene, eingespielte Mannschaft mit viel Qualität. Wir wissen, dass es ein sehr schwieriges, intensives Spiel werden wird. Trotzdem werden wir probieren, unseren Rückenwind mit in das Spiel zu nehmen“, sagt Headcoach Stephen Arigbabu im Vorfeld.

„Die Uni Riesen haben ihr Saisonziel mit Platz vier und besser klar formuliert. Als Tabellenführer und mit dem Heimvorteil im Rücken sind sie der Favorit. Unser Team braucht sich nach den gezeigten Leistungen in den letzten Spielen sicherlich nicht zu verstecken. Wenn wir mannschaftlich geschlossen wie gegen Nördlingen und genauso kämpferisch wie gegen Gotha auftreten, können wir auch in Leipzig für eine Überraschung sorgen“, blickt auch Maik Leuschner auf das Derby. Nach dem Aufstieg in die Pro B 2010 wurde das Ziel des Klassenerhalts in der vergangenen Spielzeit mehr als übertroffen, schließlich qualifizierten sich die Sachsen für die Aufstiegsrunde, mussten sich aber in der ersten Runde dem ambitionierten Nürnberger BC geschlagen geben. Die Leistungsträger der Uni Riesen konnten gehalten werden. Das US-Guard-Duo Lamar Morinia und Monyea Pratt punktet jeweils zweistellig. Point Guard Morinia markierte bisher 10,5 Punkte und war zudem mit 4,8 Assists im Schnitt zweitbester Passgeber hinter Kollege Pratt, der mit 14,8 Zählern zweitbester Scorer des Teams ist. Power Forward Ralph Schirmer führt mit 16,3 Punkten die interne Werferliste an. Der 25-Jährige entstammt aus der Talenteschmiede des Mitteldeutschen BC, wo er gemeinsam mit Frieder Diestelhorst auf Korbjagd ging. Kai-Uwe Kranz ist der vierte im Bunde, der regelmäßig zweistellig punktet. Der Shooting Guard ist ein gefährlicher Distanzschütze und markierte in den bisherigen vier Partien durchschnittlich 13,5 Zähler. Trainiert werden die Leipziger seit 2008 von dem griechischen Headcoach Dimitris Polychroniadis und seinen Co-Trainern Ina Mühlberg und Hagen Pietrek. Bisher ist die Weste der Sachsen rein konnten sie sich doch gegen Frankfurt, Weißenhorn, Rhöndorf und zuletzt Breitengüßbach durchsetzen. Mit 92:68 fiel der Sieg gegen Breitengüßbach auswärts sehr deutlich aus.

Dennis Langer konnte in dieser Woche nicht am Teamtraining teilnehmen, da er zu sehr in sein Studium eingebunden war. Indes wurde Mitte der Woche der Vertrag mit Omar Johnson in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Ein neuer Spieler wird jedoch nicht überstürzt gesucht: „Wir wünschen Omar auf seinem weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und danken ihm für seinen Einsatz bei uns. Nun werden wir den Markt in Ruhe sondieren und uns nach einem geeigneten Ersatz umschauen, der in das Teamgefüge passt.“ Wir bedanken uns bei Brit Rocktäschel.

Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.