Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 18
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Wiedersehen in Wolfen für Digedags- und Abrafaxe-Sammler
NewsDie MOSAIK-Börse ist nicht nur Verkaufs- und Tauschveranstaltung für MOSAIK-Hefte, -Bücher, -Sammelbände, Sekundärliteratur, Figuren, Modelle und weitere Raritäten, sondern vor allem das reguläre Jahrestreffen der an den Digedags- und Abrafaxe-Bildergeschichten interessierten Comicfreunde, bei dem ein reger Erfahrungsaustausch zwischen Sammlern ebenso dazugehört wie die Vorstellung neuer Fanmagazine der MOSAIK-Fanclubs oder die Präsentation der Online-Wissensdatenbank mosapedia.de.
Besonders begehrt sind die neuen Produkte des MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlags, an dessen Stand außerdem Zeichner zur Verfügung stehen, um für die Interessenten kleine Zeichnungen zu gestalten oder die Hefte und Bücher zu signieren. Der Zeichner und die Coloristin des erst im September vorgestellten Sonderheftes „Kaiser, Krieger, Löwenjäger – Die Abrafaxe und das Völkerschlachtdenkmal“, Sascha Wüstefeld und Flavia Scuderi, werden ebenfalls anwesend sein.
Ein Höhepunkt des Tages ist der Vortrag von Dr. Gerd Bießmann aus Pritzwalk mit dem Titel „Wie die Abrafaxe tatsächlich die Welt eroberten und wie sie wieder zurückkehrten“, in dem er bisher unbekannte Informationen über die Auslandsausgaben des MOSAIK und die Anstrengungen eines Sammlers, diese Druckerzeugnisse aus der ganzen Welt zu bekommen, berichtet. Die Präsentation findet ab 15.15 Uhr im Kleinen Saal des Kulturhauses statt.
Seit 2005 organisiert der Wolfener Helmut Müller, Betreiber des MOSAIK-Online-Magazins tangentus.de, die MOSAIK-Börse, die in den Jahren davor in Apolda, dem Ursprungsort des allerersten MOSAIK-Fanclubs, durchgeführt wurde. Tatkräftige Unterstützung findet der leidenschaftliche Sammler beim Jugendclub ’83, beim Verein pa(c)kts an und bei der Freiwilligenagentur MehrWert. So wird es neben einem Bastel- und Unterhaltungsangebot für die Kinder der Börsenbesucher auch wieder Kostproben aus Califax‘ Kochstudio geben, die die Reisen der Abrafaxe kulinarisch nacherlebbar machen.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.