Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 15
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Neues Tandem an der Spitze des Deutsch-Französischen Jugendwerks
NewsMarkus Ingenlath und seine französische Amtskollegin Béatrice Angrand, die seit 2009 im Amt ist, haben ehrgeizige Pläne für die nächsten Jahre: „Wir möchten
unsere Zusammenarbeit auf Kreativität, gegenseitige Ergänzung, Vertrauen und Kompromissfähigkeit gründen. Damit möchten wir auf der Ebene des DFJW das umsetzen und vorleben, was wir von unseren beiden Regierungen auch in ihrer Zusammenarbeit erwarten.“ Gemeinsam möchten Ingenlath und Angrand, dafür
Sorge tragen, dass dem DFJW der Platz eingeräumt wird, der ihm in den deutschfranzösischen Beziehungen gebührt: „Damit Europa mehr ist als eine Freihandelszone, braucht es deutsch-französische Impulse. Wir benötigen eine ganze Generation
von Menschen, die mit dem Nachbarland, seiner Sprache und Kultur, inklusive der interkulturellen Unterschiede, vertraut sind. Deshalb ist die Aufgabe des DFJW, das jährlich über 10.000 Austauschprogramme fördert, heute immer noch genauso so wichtig wie zur Zeit seiner Gründung vor 49 Jahren.“
Die Generalsekretäre haben darüber hinaus für das Jahr 2012 folgende Prioritäten festgelegt: Ausbau des deutsch-französischen Freiwilligendienstes, weitere Aktionen
im Bereich des frühkindlichen Lernens, Stärkere Verknüpfung von schulischer und außerschulischer Bildung, Vertiefung der Beziehungen zur Wirtschaft, Einwerbung von zusätzlichen finanziellen Mitteln und Intensivierung des Dialogs mit den
Mittelmeeranrainerstaaten. Eine weitere große Herausforderung, die das Jahr 2012 mit sich bringen wird, sind die Vorbereitungen für das 50-jährige Jubiläum des Elysée-Vertrags.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.