Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 22
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

BERKLEE COLLEGE OF MUSIC KÜNDIGT ZUM ERSTEN MAL MASTERSTUDIENGÄNGE AN SEINEM NEUEN CAMPUS IN VALENCIA AN
NewsValencia, 23. April 2012 - Das Berklee College of Music in Boston, USA, teilt mit,
dass es im September 2012 seine Pforten für das erste Masterstudienprogramm
seines neuen internationalen Campus in Valencia öffnen wird. Die einmalige
Institution, deren Alumni sich rühmen dürfen, ein „Who’s Who“ der Musikindustrie zu
verkörpern und über 250 Grammy Awards, unter anderem für Quincy Jones, Diana
Krall, John Scofield und Howard Shore, gewonnen zu haben, bietet drei
Masterstudiengänge an. Berklee in Valencia bearbeitet bereits heute eine große Zahl
von Spitzenbewerbungen aus bislang über 50 Ländern.
Berklee in Valencia ist der erste internationale Campus des renommierten Berklee
College of Music außerhalb der USA, gleichzeitig bietet das führende College für
Musikausbildung zum ersten Mal ein Masterstudienprogramm an. Studenten des
Berklee College of Music in Boston können an der neuen Niederlassung in Valencia
darüber hinaus ein Auslandssemester im Fach „Internationale Studien“ einlegen.
Abgerundet wird der Lehrplan von Sommerkursen und Sonderprogrammen.
„Wir bieten ein Zentrum für all diejenigen an, die eine internationale Karriere in der
Musikindustrie anstreben. Beim Start ihrer globalen Karrieren können sie von unseren
Erfahrungen und dem hervorragenden akademischen Angebot, welches das College
seit seiner Gründung im Jahre 1945 aufgebaut und vermittelt hat, viel profitieren“,
sagt Roger Brown, Präsident des Berklee College of Music.
„Valencia wurde von uns nicht nur wegen seiner Beliebtheit unter Studenten aus ganz
Europa ausgesucht, sondern auch wegen seiner großen Orchestertradition und der
Verbundenheit der Stadt mit einigen der reichsten Musikkulturen der Welt, darunter
Lateinamerika, Europa und der mediterrane Raum“, ergänzt Roger Brown.
Masterstudiengänge:
Zeitgenössische Studioperformance
Neben dem Erlernen von Performance-Fähigkeiten in einer Vielzahl von Stilen - von
Salsa und Rock über afro-kubanischen Jazz bis zu Bluegrass - werden die
Kursteilnehmer auch in Studiotechniken und unternehmerischem Denken geschult.
Daneben erfahren sie Unterstützung beim Entwickeln eigener Karrierepläne und der
Erstellung eines digitalen Promotion-Pakets ihrer Musik. Victor Mendoza, von
Kritikern überall auf der Welt als einer der besten Latinjazz-Künstler der Gegenwart
bezeichnet, wird diesen Studiengang leiten. „Neben ihrem Unterricht an der
herausragenden Fakultät von Berklee in Valencia werden die Studenten die
Möglichkeit erhalten, mit Gastkünstlern wie Joe Lovano, Antonio Sánchez, Danilo
Pérez und weltberühmten Flamencomusikern zusammenzuarbeiten, ebenso können
sie die Berklee-Fakultät in Boston besuchen“, sagt Mendoza.
Musik für Film, Fernsehen und Computerspiele
Dieses Programm konzentriert sich auf die vielfältigen und komplexen künstlerischen
und handwerklichen Fähigkeiten, die man benötigt, um Musik für die Leinwand zu
komponieren, orchestrieren, editieren und produzieren. Andy Hill, Komponist,
Pädagoge und Grammy-Gewinner als Supervisor/Produzent von Filmmusik, wird
diesen Studiengang leiten. „Ziel dieses kleinen und selektiven Programms ist es nicht
nur, den Teilnehmern eine Ausbildung zum Komponisten zu ermöglichen, sondern
ihnen auch den Übergang in die Berufswelt zu vereinfachen“, sagt Hill. „Wir wollen
Talente ausbilden, die in der Lage sind, den Bedürfnissen globaler Medienproduzenten
auf höchstem handwerklichen und künstlerischen Niveau gerecht zu werden.“
Globales Unterhaltungs- und Musikgeschäft
Die Studenten nehmen in diesem Fach rechtliche, finanzielle, künstlerische und
ethische Fragen durch und lernen, sich in der schnell verändernden globalen Musikund
Unterhaltungsindustrie zurechtzufinden. Die Absolventen werden nicht nur auf
ihre Arbeit in der Unterhaltungsindustrie sondern auch auf die Übernahme von
Führungsrollen vorbereitet. Allen Bargfrede, Geschäftsführer von Rethink Music, hat
in Anwaltskanzleien und als Unternehmens-Justiziar Erfahrungen gesammelt. Des
Weiteren besitzt er Kenntnisse in der Beratung von Künstlern, Plattenfirmen,
Managern, Verlegern und Produzenten. Bargfrede ist Leiter dieses Studiengangs und
unterstreicht die Wichtigkeit des Internationalen Karrierezentrums auf dem Campus
von Berklee in Valencia bei der Beschaffung von Praktika für die Studenten. „Wir
bemühen uns, den Studenten eine Vielzahl an Praktika in verschiedenen Ländern
Europas und Amerikas in Fachbereichen wie Digitale Distribution, Musikprodukte,
Verlagswesen, Studioaufnahme und Konzert- bzw. Festivalmarketing zu vermitteln.“
Mehr über das Internationale Karrierezentrum unter:
http://berkleevalencia.org/international-career-center/
Der Campus in Valencia und seine State-of-the-art-Einrichtungen:
Der neue Berklee-Campus befindet sich im eindrucksvollen Palau de les Arts Reina
Sofía im Herzen von Valencia. Die prächtige und futuristische, 3.600 Quadratmeter
große Infrastruktur ist in zwei Hauptbereiche unterteilt, den Musiktechnologischen
Komplex und den Akademischen Bereich.
Der Musiktechnologische Komplex befindet sich mit seiner Akustikgestaltung von
der Walters-Storyk Design Group auf dem neuesten Stand der Technik. Neben einem
Aufnahmestudio und Produktionsstudios für einzelne Projekte bietet es auch
Technologielabore. Darüber hinaus wird den Studierenden, Gastdozenten und
Gastkünstlern das umwerfende Auditori mit über 1.490 Sitzplätzen für Aufführungen
zur Verfügung gestellt. Zusätzlich kann das beeindruckende Teatro Martín i Soler
mit seinem Orchestergraben, der neuesten Bühnentechnik und Sitzplätzen für 400
Zuschauer genutzt werden.
Der Akademische Bereich umfasst Ensembleräume, Räume für Gruppen- und
Einzelunterricht sowie Übungsräume. Sie alle verfügen über die modernste akustische
Raumgestaltung, eine High-Tech-Ausstattung und eine Vielzahl unterschiedlichster
Instrumente, wodurch sich die Studenten an die Bedingungen professioneller
Umgebungen gewöhnen können.
Was sonst noch auf dem Campus Valencia passiert:
Das Globale Studienprogramm bietet Studenten vom Campus in Boston ein
Auslandssemester in Valencia mit den Schwerpunkten „Internationales Musikgeschäft“
und „Mediterrane Musik“ an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte folgenden
Link:
http://berkleevalencia.org/academic-programs/global-studies-2/
Sonderprogramme im Sommer werden von hervorragenden Künstlern und
Dozenten angeboten. Im letzten Jahr besuchten über 70 Studenten aus der ganzen
Welt die Sommerkurse. In diesem Jahr umfasst das Angebot Kurse über die Kunst der
Improvisation, Singer-Songwriter und Gesang sowie Musiktechnologie auf der Bühne
und im Studio. Mehr über das Sommerprogramm finden Sie unter:
http://berkleevalencia.org/academic-programs/summer-programs/
Zusätzlich zum Lehrangebot hat Berklee auf seinem Gelände in Valencia ein
Mediterranes Musikinstitut (MMI) geschaffen. Geführt wird dieses von Javier
Limón, seines Zeichens siebenfacher Gewinner des Latin Grammy Award. Als das
weltweit führende College für zeitgenössische Musik strebt Berklee stets danach, neue
und aufstrebende Musikstile, die die Musikkultur von heute prägen und beeinflussen,
frühzeitig zu erkennen. Mehr über das MMI hier:
http://berkleevalencia.org/mediterranean-music-institute/
Über das Berklee College of Music:
Das Berklee College of Music wurde 1945 gegründet und war in seinen mehr als 65
Jahren immer darum bemüht, den aktuellen Stand in der Musikkunst und im
Musikgeschäft zu reflektieren. Wir sind der festen Überzeugung, dass man Studenten
am besten mit einer zeitgemäßen Musikausbildung auf ihre Musikkarrieren
vorbereitet. Berklee war das erste College in den Vereinigten Staaten, das Jazz
unterrichtete, damals die populärste Musikform. In den 60ern wurde Rock‘n Roll ins
Programm mit aufgenommen, es folgten die weltweit ersten Studiengänge in
Filmmusik, Musiksynthese und Songwriting, in jüngsten Jahren kamen noch
Weltmusik, Hip-Hop, elektronische Musik und Musik für Computerspiele mit auf den
Lehrplan. Mit unterschiedlichsten Studenten aus 80 Ländern und Alumni, die
zusammen über 270 Grammy Awards bzw. Latin Grammy Awards gewonnen haben,
ist Berklee das weltweit führende Lern-Labor für die Musik von heute - und morgen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Marcel Westphal
Q-rious music / Public Relations
Moltkestr. 80
50674 Köln
T: [+49](+221) 500 859 - 11
F: [+49](+221) 500 859 - 10
e: marcel.westphal@qrious.de
w: http:/www.qrious.de
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.