Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 16
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Viel Wind um „grüne“ Geldanlage im Form von Genussrechten Verbraucherzentrale rät zu gesunder Skepsis bei Angeboten mit hoher Verzinsung
JournalEntgegen den Angaben in der Werbung können auf Anleger durchaus
„stürmische“ Zeiten zukommen und das ist selbst für Investitionen in Windkraftanlagen oder anderer Projekte im Bereich Erneuerbarer Energien nicht unbedingt erfreulich, so die Erfahrung der Verbraucherzentrale. Bei den angebotenen Genussrechten handelt es sich um eine Geldanlage im Bereich des staatlich nicht überwachten Kapitalmarktes, die neben Chancen auch mit entsprechenden Risiken bis hin zur Möglichkeit eines Totalverlustes einhergeht. Solche negativen Erfahrungen müssten in den letzten Wochen beispielsweise Anleger mit der Pauly Biskuit Anleihe machen.

Wenn Unternehmen Geld brauchen und dies von Banken nicht bekommen, besorgen Sie sich es auf andere Weise. Eine Möglichkeit sind Genussrechte, wie Sie von PROKON heraus gegeben und beworben werden. Zu beachten dabei ist, dass die Anleger durch den Erwerb solcher Rechte nicht Miteigentümer an Windkraftanlagen oder anderen Sachwerten werden. Sie sind lediglich Geldgeber ohne Mitspracherecht an unternehmerischen Entscheidungen. Das bedeutet auch, dass sie darüber hinaus gemäß Zeichnungsschein sogar als nachrangig gelten. Im Falle einer Insolvenz wären die Anleger erst dran, wenn die übrigen Gläubiger bedient wurden. Auch eine Einlagensicherung wie für Spareinlagen bei Banken und Sparkassen gibt es für diese Anlageform nicht.

Ebenso muss die versprochene Rückkaufgarantie mit Vorsicht betrachtet werden.
Auch wenn PROKON anbietet, nach dem dritten Beteiligungsjahr die Genussrechte zurückzunehmen, ist diese Garantie nur etwas wert, wenn dem Unternehmen zu diesem Zeitpunkt noch genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Im Falle einer Insolvenz von PROKON wäre die Rücknahmegarantie jedoch wertlos. Selbst wenn der Projekte im Bereich der erneuerbarer Energien zukunftsweisend sind, müssen sich auch PROKON den allgemeinen unternehmerischen Herausforderungen stellen, um sich dauerhaft am Markt behaupten zu können.

„Der Werbung mit den PROKON Genussrechten sollte man mit gesunder Skepsis begegnen und sich vor der Entscheidung zum Erwerb unabhängig beraten zu lassen“, empfiehlt die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V..
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.