Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 23
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Rassige Hengste präsentieren sich im Landgestüt
NewsDie Hengstpräsentation zu Beginn einer jeden neuen Decksaison ist Gelegenheit für Züchter, die bewährten Hengste sowie die Neuzugänge an Junghengsten im direkten Vergleich zu sehen und ihre Entscheidung für die Zucht zu treffen. Pferdezucht und -haltung sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und ein traditionelles Kulturgut im ländlichen Raum. 2013 war züchterisch und sportlich ein überaus erfolgreiches Jahr für das Landgestüt. Das Thema Zukunft scheint laut Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Hermann Onko Aeikens wird die Einrichtung als Landeseigene fortgeführt und in eine Gesellschaft umbenannt. Das hätte den Vorteil breiter aufgestellt zu sein und man könne sich besser an marktwirtschaftlichen Bedürfnissen orientieren. Die 30 Mitarbeiter indes setzen auf die neue Zukunft und blicken optimistisch nach vorne. Landstallmeister Siegmund Hintsche konzentriert sich voll auf die Hengstpräsentation, für ihn eine der wichtigsten Veranstaltungen im Jahr. „Es ist keine reine Showveranstaltung, hier geht es um die Präsentation der Hengste, darum die Züchter auf die Qualitätsmerkmale und Stärken des Hengstbestandes aufmerksam zu machen.“ Dabei setzen die Prussendorfer auf Klasse und nicht auf Masse. Zwei neue klasse Junghengste, Ponyhengste und Kaltbluthengste der Spitzenklasse warten auf ihre Vorstellung.
„Das Programm ist anspruchsvoll, Züchter und Besucher erkennen wie stark das Gestüt nach wie vor aufgestellt ist, welche Hengste zur Zucht zur Verfügung stehen", sagt Hintsche weiter.
Doch der Landstallmeister sieht auch, dass die Präsentation längst nicht mehr als nur eine reine Veranstaltung für Züchter ist. Denn in kleineren Schaudarbietungen möchte man sich der Faszination Hengste auch an ein gewohnt breiteres Publikum richten. Hintsche ist auch froh darüber, dass Jahr für Jahr über tausend Zuschauer die Gelegenheit nutzen, zum Jahresauftakt unterm warmen Hallendach einen Nachmittag rund um das Thema „Hengste“ zu erleben. Er ist überzeugt davon, dass die Bestandshengste und erstklassige Neuzugänge gut beim Publikum und Züchtern ankommen. Einige neue Hengste stehen in den Ställen des landeseigenen Betriebes. "Das ist sehr viel für eine doch recht kleine Einrichtung wie unsere", meint der Chef. Doch soll Prussendorf auch in Zukunft als Kleinod von Pferdezucht und -sport überzeugen. Dafür braucht es hervorragende Tiere sowie erstklassige und sehr gut nachgefragte Angebote.
Das helfe auch, den Fortbestand der Einrichtung langfristig zu sichern, so Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister Hermann Onko Aeikens im Vorfeld der traditionellen Hengstpräsentation. Es braucht nach wie vor klare Antwort und die heißt große „Außenwirkung“. Die Veranstaltung ist seit Jahr und Tag ein Aushängeschild für die Leistungsfähigkeit des Gestüts und bei Züchtern wie Pferdeliebhabern gleichermaßen beliebt. Weitere Informationen oder Kartenanfragen sind unter Telefon 034956/ 22 98 0 zu erhalten.

Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.