Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 19
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Neueröffnung der Dauerausstellung „Steinzeug“
NewsHier existierten bis ins letzte Jahrhundert zahlreiche Ziegeleien und Tonwarenfabriken. Die Muldensteiner und Greppiner Werke, Bitterfelder Steinzeugwerke wie Piltz, Kelsch und Polko begründeten zusammen mit den Braunkohlengruben Bitterfelds Ruf als Industriestadt schon 30 Jahre vor Ansiedlung der ersten Chemiebetriebe. Bei Aufschluss der Tagebaue fielen große Mengen erstklassiger Tone und Lehme an. Die hier vorhandene Kohle ermöglichte ein günstiges Brennen der Tonwaren. Ziegel- und Klinker aus der Region waren gefragter Baustoff und viele Gebäudefassaden zeugen davon. Noch wichtiger und verbreiteter waren aber die glasierten Steinzeugrohre, ohne die eine moderne hygienische Kanalisation nicht denkbar ist. Noch heute liegen z.B. in Berlin und Moskau Steinzeugrohre aus Bitterfeld. Die Säurebeständigkeit des glasierten Steinzeugs wurde in der Chemie aber auch im Haushalt geschätzt. Dort fand es als Gurken- und Schmalztopf oder Sauerkrautfass Verwendung.

Hinter diesem neuen Ausstellungsbereich stehen zwei Menschen: Dr. Bernhard Piltz, Nachfahre der Firma Piltz, ohne dessen großzügige Spende der Errichtung der Ausstellung nicht möglich gewesen und Chris Tell, Museologiestudent an der HWK Leipzig, der das Konzept erarbeitete und ausführte. Das Museum dankt beiden sehr herzlich.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.