Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 22
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Viersener Jugendgruppe in Bitterfeld, Berlin, Halle und Leipzig
News Im Verlauf des nächsten Tages nach einem Empfang im Bitterfelder Rathaus, bei welchem Yvonne Thelen, die Enkelin des Initiators Adi Thelen, dem Ortschaftsbürgermeister Grüße des Vereins Jugendbegegnung Süchteln-Bitterfeld e.V. als Initiator des Jugendaustauschs (wir berichteten) überbrachte erkundeten sie die Umgebung in und um Bitterfeld: Im Haus am See in Schlaitz waren selbst die Jugendlichen, die nicht zum ersten Mal in Bitterfeld waren, fasziniert vom Geschehen im Fischadler-Horst. Anschließend experimentieren und knobelten sie im Wasserzentrum und ließen sich von der Riesenseifenblase gern einschließen. Trotz der Hitze ließen sie es sich nicht nehmen, auf den Pegelturm, den schwankenden „Eiffelturm von Bitterfeld“ zu steigen. So richtig heiß war es dann am Mittwoch, dem Tag, den sie in der Hauptstadt verbrachten. Im klimatisierten Bus erlebten die Kids eine Stadtrundfahrt, hervorragend kommentiert von Ingrid Appenrodt, der Schulleiterin der Helene-Lange-Schule, die es sich trotz Ferien und Umbau in der Schule nicht nehmen ließ, die Gruppe zu begleiten. Durch den Bundestag führten der Abgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, und sein Mitarbeiter, Christoph Heynes. Die Gruppe bedankt sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich. Beeindruckend war auch der Augenblick vor dem wohl historischsten Ort der Stadt, dem Brandenburger Tor, interessant der Besuch der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und genüsslich das Shopping auf dem Ku’damm. Wer sich die richtigen Schnappschüsse anschaut, wird wahrscheinlich bemerken, dass Dr. Eckart Appenrodt, Schulleiter des Europa-Gymnasiums Bitterfeld, und Christoph von K.N.A.R.F. mit von der Partie waren.
Am Donnerstag zeigten sich selbst die müdesten Kids fasziniert vom Leipziger Zoo. Nach einer interessanten Führung durch Zoolotsen, die leider nicht die Highlights wie Pongoland, den Elefantentempel oder das Giraffenhaus einschloss, erkundeten die Jugendlichen diese Bereiche auf eigene Faust bis in den Nachmittag. Als dann das Wetter umzuschlagen drohte, war Shopping in der klimatisierten Bahnhofsgalerie angesagt.
Der Besuch des Halloren-Schokoladen-Museums und der Sommerrodelbahn auf dem Petersberg bildeten die letzten Ausflugshighlights. Die Führung im Museum durch Ingo Bejan war top. Die Betreuung der Sommerrodelbahn wurde von den Gästen als unfreundlich eingeschätzt, O-Ton „Ein Ton wie bei der Bundeswehr“ mit der Antwort der Inhaber(?) „Anders verstehen die es hier nicht“. Dies sorgte für Empörung unter den Viersenern. Verständlich. Wie immer gilt: Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte einschalten, wenn es heißt „Cherry on Tour. Summer in the City“ oder nachfragen.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.