Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 19
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

Neues aus dem Film-Museum Wolfen
NewsUnd unser Tipp für Kurzentschlossene: für die Filmveranstaltung am Mittwoch, 02. Februar 2011, 18.30 Uhr

im Rahmen der Reihe "Filme wiederentdeckt - Der weibliche Blick der DEFA" sind noch Restkarten erhältlich. Wir zeigen den Film: "Die Taube auf dem Dach" - Iris Gusner zum 70. Geburtstag.
GÄRTEN DER EWIGKEIT
13. Februar bis 27. März 2011

Werkschau von Swetlana Ebert, Andreas Richter, Alexandra Weisheit

Die Fotografen Swetlana Ebert, Andreas Richter und Alexandra Weisheit werden vom 13. Februar – 27. März 2011 im Industrie- und Filmmuseum Wolfen mit ihrer Fotoausstellung "Gärten der Ewigkeit" zu Gast sein.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Fotografien von zahlreichen großen und kleinen Friedhöfen Europas. Mit ihren gefühlvollen Aufnahmen möchten die drei Künstler zeigen, dass der Tod nicht immer düster und als Tabu anzusehen ist. "Insbesondere reizt es uns", so Alexandra Weisheit, "die Stimmungen zwischen den Engeln und Gräbern bildlich festzuhalten und in stilvollen Aufnahmen und Montagen wiederzugeben."

In einem kleinen Rahmen zeigen die drei Fotografen außerdem einen Einblick in ihr weiteres fotografisches Schaffen. Dieses umfaßt neben stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen auch Portraits und digital bearbeitete Fotos.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 13. Februar 2011, um 14.oo Uhr, im Industrie- und Filmmuseum im Beisein der Künstler eröffnet. Interessenten sind herzlich willkommen. Der Eintritt im Rahmen der Eröffnung ist frei.

Zu den Fotografen:


Swetlana Ebert

geb. am: 04. Februar 1975 in Wolfen

- lebt in Bernburg



Andreas Richter

geb. am: 19.05.1971 in Magdeburg

- lebt in Güsten

- Swetlana Ebert und Andreas Richter sind ein Paar.



Swetlana Ebert und Andreas Richter sind der Gothic-Szene zugehörig. Aus diesem Grunde liegt Ihr Hauptaugenmerk bei der Fotografie vor allem im Bereich der Gothic/Portraitfotografie und das hauptsächlich im Bereich Outdoor.



Alexandra Weisheit

geb. am 12.07.1978 in Wolfen

- lebt seither in Bitterfeld

- ist schon sehr lange mit Swetlana und Andreas befreundet
Ihre Intension beim Fotografieren liegt darin, das Besondere eines Augenblicks festzuhalten. Mit Blick fürs Detail versucht sie Stimmungen, insbesondere auf Friedhöfen, in Bildern auszudrücken. Weitere Motive findet sie in der Fotografie von Tieren, Natur, Landschaften und der Sportfotografie.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.