Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 18
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 144
Neustes Mitglied: BENATE

On Tour in der Goitzsche mit Circle of Freaks
NewsZunächst besichtigten wir einen Teil der Bitterfelder Innenstadt, den Hafen und die Marina. „Die Aussicht an der Marina ist wunderschön mit den Segelbooten. Die Fischbrötchen sind lecker. Allein der Weg zum Pegelturm war ein Urlaubstraum“, meint Robert. „Am Strand vor dem Pegelturm wäre ich am liebsten baden gegangen. In Berlin gehe ich ja nicht so gern baden. Die Fische zu beobachten war cool.“
Natürlich sind wir zum Pegelturm gelaufen. Zahlreiche andere Menschen hatten denselben Gedanken wie wir. Robert und Oliver stürmten nach oben, während Karo beschloss, ihre Fotos lieber am Fuße des Pegelturms aufzunehmen. „ Die Treppen sind angenehm hochzugehen und man hat einen beeindruckenden Ausblick auf den Goitzschewald, den See mit den beiden Stränden, die Agora und den Hafen. Ich weiß gar nicht mehr, was ich alles gesehen habe. Zum Glück habe ich es gefilmt. Die Karo hab ich auch aufgenommen“, erklärt Robert lachend.
Da an diesem Samstag der Erlebnistag Goitzsche auf der Halbinsel Pouch stattfand, setzten wir uns ins Auto und fuhren dorthin. Trotz des Wochenendes war die Straße sehr belebt, Kolonnen von Autos kamen uns entgegen. Der Parkplatz war voller Autos und Flohmarktstände mit vielfältigem Angebot.
„Das ist ja wie ein Amphitheater. Es muss toll sein, dort aufzutreten“, meint Karo im Angesicht der Agora. Wir trafen auf die Leine Liese, verkörpert durch Schriftstellerin Marion Lange. Diese erzählte LinA von der Jugendredaktion in einem Interview, was es mit der Figur des Leineliesl auf sich hat und dass sie nun gemeinsam mit dem Goitzschetoffel auf Tour gehen wird. Karo und Robert von Circle of Freaks fragten sie neugierig über die Goitzsche aus und ließen sich viele interessante Details erklären. Robert nahm am Gewinnspiel teil. Den Hauptgewinn, eine Fahrt auf der Vineta für 4 Personen, hat er leider nicht gewonnen, dafür jedoch ein Glas leckeren Honigs aus dem Raum um die Goitzsche. „Dieser wird mir nun so manchen Morgen versüßen und ich werde mich lange beim Frühstück an diesen Tag erinnern.“

Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


24. Januar 2016 14:56:01
Buchempfehlung des Newcomers Stefan Schmahl: [url]http://www.am
azon.de/Menschensk
inder-Ph%C3%A4nome
num-I-Stefan-Schma
hl/dp/3946308171/r
ef=sr_1_6?ie=UTF8&q
id=1452599246&sr=8-
6&keywords=stef

06. November 2015 19:09:27
Hier gilt es, für die Hela zu voten: http://www.radiob.
..?refresh=5

28. Oktober 2015 20:31:24
Schüler der Hela in Bitterfeld bewerben sich für ein Konzert mit Glasperlenspiel an ihrer Schule. Bitte votet http://www.radiob.
..ndarschule

22. Juni 2015 17:45:11
hab ich da was mal wieder verpasst Angry Angry wo bleibt meine Mucke heullllllllllllll.
warn ne geile Zeit muss ich schon sagen

21. Juni 2015 13:06:08
Wird schon weiter gehen Grin aber erst einmal Kraft schöpfen für neue Aufgaben Wink

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.